roundel_7

ikob.

Museum

IKOB – Museum für Zeitgenössische Kunst.

Das IKOB – Museum für zeitgenössische Kunst ist eine Kulturinstitution in Eupen in der Provinz Lüttich/Belgien, der größten Stadt in der Deutschsprachigen Gemeinschaft von Ostbelgien. Die Gründung erfolgte 1993 durch Francis Feidler als „IKOB – internationales Kunstzentrum Ostbelgien“ und wurde 2005 auf die heutige Bezeichnung umbenannt. Seitdem ist das IKOB das einzige Kunstmuseum in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens.

Seit seiner Eröffnung und vor allem schwerpunktmäßig seit seinem Einzug in die eigenen Räume veranstaltet das IKOB neben seiner permanenten Ausstellung jährlich mehrfach wechselnde und thematisch variierende Einzel- und Gruppenausstellungen, an denen Künstlerinnen und Künstler aus ganz Europa teilnehmen. So waren bisher unter anderem Werke von Horst Keining und Alice Smeets, ferner Luc Tuymans, Anne-Mie van Kerckhoven, Roger Raveel und vor allem Jonathan Meese (alle 2012) zu sehen, dessen Kunstwerk das IKOB als erste belgische Institution präsentierte. Des Weiteren wurden Werke von Jan Fabre und Paul Schwer (2013) sowie Ulrike Rosenbach (2014) und Jürgen Claus (2016) ausgestellt.

Unter Leitung von Frank-Torsten Moll wurde im Jahr 2017 das Thema „Ressentiment“ behandelt. Das Jahr 2018 stand unter dem Thema „Pragmatismus und Selbstorganisation“ Ein Jahr später konzentrierte sich das Museum auf das Thema „Feminismus“ und untersuchte die eigene Sammlung hinsichtlich der Geschlechtergerechtigkeit.

Seit 2005 wird in der Regel alle drei, ab 2011 alle vier Jahre der mit bis zu 5000 Euro dotierte internationale „IKOB–Kunstpreis für junge bildende Künstler und Künstlerinnen“ bis 45 Jahre verliehen. Seit 2019 wurde der Preis zum „IKOB – Kunstpreis für feministische Kunst“ umgewidmet. Er findet 2022 zum nächsten mal statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Open Art Sunday:

Öffnungszeiten von 13 bis 18 Uhr

MUSEUM

IKOB_Logo

Das starke Team im IKOB – Museum für zeitgenössische Kunst in Eupen.

IMPRESSIONS

VISIT US

Call Us

+32 87 56 01 10

Email Address

info@ikob.be

Open Art Sunday.

Every first Sunday. Follow us.

We inform you monthly about the current program. You can unsubscribe from this newsletter at any time.

Wir informieren Sie monatlich zum aktuellen Programm. Sie können sich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email